> deutsch
> français
> italiano
> english
www.uni26.ch

Podcast

Liebe Frauen

Monday 22. June 2009 | Zero commenti

Ihr besitzt einen entscheidenden Vorteil gegenüber uns Männern: Ihr könnt Kinder auf die Welt bringen. Manch einer wird jetzt meinen, dass sei in unserer getakteten Fortschrittsgesellschaft eher ein belastendes natürliches Privileg und stünde einer ungebremsten Karriere im Weg. Stimmt, wenn man... continua

Lieber Obama

Tuesday 09. June 2009 | Zero commenti

Ich weiss, es ist total chic, dich zu mögen und in dir den Heilsbringer zu sehen. Du bist ein super Typ, man will dir glauben. Dir glauben tun inzwischen auch schon so viele, dass die Abgrenzungsneurotiker und Prinzipindividualisten unter uns, dem Kult um deine Person bereits misstrauen und sich... continua

Liebe Künstler

Monday 25. May 2009 | Zero commenti

Es war lustig mit euch die letzten vierzig Jahre. Ihr habt performativ in Schweineblut gebadet, auf grossformatigen Leinwänden mit Strich und Farbe Tabus gebrochen, Fotos provokativ montagiert, an legendären Society-Parties geräuschvoll den übersäuerten Champagner-Magen auf den Salonteppich... continua

Liebe Öffentliche Nahverkehrsmittel

Tuesday 19. May 2009 | Zero commenti

Ihr seid ein Antibeispiel der individuellen Mobilität. Das ist kein Vorwurf und auch keine Kritik. Ihr seid ja per se ein mehrheitsfähiges Angebot und sollt das auch sein. Ich muss hier einfach ablassen, weil ich die letzten Tage in den Zwang gekommen bin, euch zu nutzen. Weil mein Fahrrad kaputt... continua

Liebe Schweine

Monday 04. May 2009 | Zero commenti

Manche Sachen sollte man für sich behalten. Zum Beispiel die Grippe. Vor allem dann, wenn der Virus mutiert und von der WHO eben nicht registriert ist und Impfstoffe dementsprechend wenig vorhanden sind beziehungsweise erst noch produziert werden müssen. Ob die massenhafte Herstellung dieser... continua

Archiv


Weitere Kolumnen findest du im Archiv ...

euro26.ch RSS Feed Friede(n)sbotschaften






Ricerca
Home Die Mobiliar UBS sunrise VISA voyAGE26 coords=